Links
Home


(Klicken zum vergr??ern)


1  18.10.2008 342 212





Auf geht’s durch das schöne Bayernland!!
 
Unsere Tour starten wir in Klosterlechfeld. Über die B17 geht es über Landsberg bis Schongau. Dann biegen wir auf die B23 und fahren über Bayersoin, Oberammergau, Ettal bis nach Garmisch-Partenkirchen. Wir hatten Glück: das Wetter war traumhaft, es war sehr wenig Verkehr und wir konnten so richtig die herrliche Landschaft genießen.

Von Garmisch-Partenkirchen ging es dann ab in die Bayerischen Alpen. Über Krün, Wallgau und Einsiedl, bis zum ersten Halt am Walchensee.
Hier lohnt es sich auf jeden Fall einen Halt einzulegen und sich einfach von den besonderen Eindrücken dieses Sees gefangen nehmen zu lassen.

Auf der kurvenreichen „Bikerstraße“ am Walchensee vorbei, den Jochberg hinunter geht es weiter bis nach Kochel am See.
Der B11 folgen wir dann bis nach Benediktbeuren, vorbei an Bad Tölz bis ins Tegernseerland. In Waakirchen biegen wir ab auf die ST 2365, folgen der B318 am Tegernsee vorbei bis nach Bad Wiessee und fahren durchs Mangfallgebirge bis nach Wildbad-Kreuth. Auf der B307, immer am kleinen Bach „Weissach“ vorbei bis zum Sylvensteinsee, den wir überqueren, um dann in Richtung Vorderriß weiter zu fahren.
An der Isar entlang schlängelt sich der Weg weiter bis Wallgau, von wo es dann über Krün wieder auf die B2 nach Garmisch geht.

Über die B23 und die B17 geht es dann wieder nach Hause bis Klosterlechfeld.
Eine traumhafte Tagestour, die wir bestimmt noch mal fahren werden.

  Tagesbilder anzeigen

Mittwoch, 20.Oktober 2021

Impressum| Datenschutz| Kontakt        
Besucher:   405482
heute:   42
gestern:   207

Webdesign Homepage | PHP Programmierung | Hosting by meine-internetfiliale