Links
Home


(Klicken zum vergr??ern)


35 Jahre verheiratet - und immer noch nicht müde!!

An diesem herrlichen Wochenende wollten wir unseren 35. Hochzeitstag einmal ganz anders feiern:

auf unseren Harleys!!!

Mit der herrlich warmen Herbstsonne im Rücken sind wir am Freitag 22.09.2006 in Augsburg gestartet,
 und die Sonne sollte auf der ganzen Tour unser Begleiter sein.

Es war eine sehr schöne und vor allem ruhige Tour.
Deutschland, besonders Bayern, ist wunderschön und bietet für uns Motorradfahrer (und Ehejubilare!!)
alles, was wir uns wünschen.
Deshalb haben wir für diese Tour auch eine besondere Strecke ausgesucht:
durch herrliche Städte, zu ausgesuchten Sehenswürdigkeiten und 
immer vorbei an den Ufern von drei besonders schönen bayerischen Flüssen: Altmühl, Donau und Inn. 

Und wenn das Wetter dann auch noch stimmt, kommt wieder diese unvergleichliche

"Harleluja - Stimmung" auf!!




Heute geht es durch das Altmühltal!!

Endlich geht es los - um 15:00 Uhr fahre ich in Klosterlechfeld los und hole Trudi in Augsburg an der Ullrichwerkstatt ab.
Gott sei Dank sind wir schnell durch Ausgsburg gekommen und konnten nun die Fahrt in vollen Zügen genießen.
Bis nach Treuchtlingen fahren wir auf der B2 und biegen dann in das wunderbare Altmühltal ein.

Da kaum Verkehr ist, können wir die Ruhe und die besondere Stimmung in diesem Tal bei herrlichem Wetter so richtig genießen.
 Es ist schon eigenartig: die Sonne, der Fluß und die Natur lassen uns in kürzester Zeit alles um uns herum vergessen
 und wir genießen einfach nur noch unsere Fahrt.

Kurz vor 19:00 Uhr finden wir in dem altehrwürdigen aber gut erhaltenen Hotel Schwan
in Riedenburg - kurz vor Kehlheim -ein Zimmer.
In diesem Hotel wohnte vom 16. bis 17.05.1906 seine Königliche Hoheit Prinz Luipold von Bayern.
Na, wenn der gewußt hätte, das wir heute kommen - der hätte bestimmt auf uns gewartet!!

Wir sind in einer richtig guten Stimmung, haben die Fahrt total genossen
 und haben nun richtig Hunger und Durst.
Im Gasthaus "Zum Kini" kehren wir stillecht ein!!
Wir genießen die gute bayerische Küche und bald sitzt auch der Wirt an unserem Tisch
und  will alles über Harleys und Moped fahren wissen.
Natürlich hat er uns auch seine gute "Antifettcreme" probieren lassen und ich kann Euch sagen,
es wurde ein sehr nettes und langes "Benzingespräch"!!

Zufrieden und richtig gut drauf sind wir dann irgendwann ins Bett - 
Harleluja - es war wieder mal ein guter Harley Tag!!

   




  4 Tagesbilder anzeigen


Der Tag im Donautal!!

Nach einem guten Frühstück sind wir dann um 10:00 Uhr weiter gefahren in Richtung Regensburg.
Durch Regensburg - eine sehr schöne alte Stadt - und über die Donau geht es dann rauf auf die Walhalla!!

In Nachahmung eines griechischen Tempels, hat Leo von Klenze von 1830 bis 1842
im Auftrag von Ludwig I. von Bayern diese "Ruhmeshalle berühmter Deutscher" erbaut.
Ganz abgesehen von der herrlichen Halle - die man zumindest mal gesehen haben sollte -
ist der Blick von hier ober auf die Donau einfach nur schön.

Dann geht es weiter, denn wir wollen ja - neben der Kultur - schließlich "Moped" fahren.
 Entlang der Donau fahren wir in aller Ruhe bis nach Passau und sind dann doch überrascht, welch ein Trubel hier herrscht.
Also beschließen wir kurz entschlossen weiter zu fahren ins Inntal.

Unsere Fahrt führt uns dann bis nach Simmbach am Inn und schließlich über den Inn nach Braunau
 (na, erinnert Ihr Euch - da war doch mal was mit Braunau!!??).
Hier haben wir dann (nach einem Tipp von einer netten Eisverkäuferin!!) ein herrliches
Zimmer im Gasthof Mayrbräu gefunden.
Das Abendessen (Ihr erinnert Euch: heute ist der Vorabend zum 35. Hochzeitstag!!) war genauso,
wie wir es uns für diesen Abend gewünscht hatten: wir wurden richtig verwöhnt!!

Danach haben wir einen schönen Bummel durch das kleine, alte Städtchen gemacht und uns
als Nachtisch noch ein gutes Eis gegönnt.

Zufrieden und rund herum glücklich, sind wir dann zurück ins Hotel.
 Naja - nur soviel: wir haben in dieser Nacht gut geschlafen (ha,ha!!??).




  16 Tagesbilder anzeigen


Heute geht es leider wieder nach Hause!!

Nach einer herrlichen Nacht (!!??!!) und einem sehr guten Früstück
sind wir um 09:45 Uhr in Braunau abgefahren in Richtung Marktl und Altötting.

Heute suchen wir geradezu kleine und einsame Straßen und genießen einfach nur
 möglichst viel alleine durch die Gegend zu fahren.

Vorbei am Starnberger See und Ammersee sind wir um 15:00 Uhr nach 768 km wieder zu Hause.
Den Tag klingt aus, wie es sich für einen solchen Tag gehört:
in der unteren Mühle lassen wir uns bei lieben Freunden verwöhnen und genießen einfach 
den Augenblick und die Tatsache, dass uns wieder einmal ein wunderschönes Wochenende
auf unseren Harleys geschenkt wurde.

Harleluja - es war wieder einmal schön, gemeinsam auf den Harleys unser schönes Bayernland zu genießen!!    


  4 Tagesbilder anzeigen

Mittwoch, 20.Oktober 2021

Impressum| Datenschutz| Kontakt        
Besucher:   405486
heute:   46
gestern:   207

Webdesign Homepage | PHP Programmierung | Hosting by meine-internetfiliale