Links
Home


(Klicken zum vergr??ern)


Zur 10. Biker Mania in Saalbach-Hinterglemm mussten natürlich auch die Harley Friends Forever fahren!!

In diesem Jahr stand unsere Fahrt zur Biker Mania unter besonderen "Sternzeichen":
Für Angy war es die erste Fahrt nach Hinterglemm,
für Claudia war es die erste Harley Party,
die sie nach bestandener Führerscheinprüfung alleine auf ihrem „Moped“ angefahren ist,
und unser Schweizer Harley Freund Jock hat die Harley Friends Forever das erste Mal
 „live“ in Aktion gesehen und hat sich vom ersten Moment bei uns wohgefüllt.
Alles was Bernd ihm vorher von der „Truppe“ erzählt hatte, wurde bestätigt.
 Wir sind froh, dass Jock nun auch einer von „uns“ ist, hat er sich doch gleich hervorragend in die Gruppe integriert und mit seinem typischen Berner „Witz“ für viele „Lachtränen“ gesorgt.
Für alle Anderen war es wie immer ein Fest der Freude, des Wiedersehens und vieler Überraschungen.
Und es war natürlich wieder für alle ein besonderer Genuß, im „Haus Erika“ von  Erika und Isidor verwöhnt zu werden.
Aber jetzt der Reihe nach!!



Harley Friends Forever - großes Wiedersehen!!

Heute war die Anreise nach Klosterlechfeld, denn wie immer vor unseren großen Touren
treffen wir uns am Abend vor der Abfahrt  beim Metzgerwirt in Hurlach zum ersten gemeinsamen „Schluck“
und zu einer guten Brotzeit!! Und wie geplant kommen alle gut an:
Ø                Carina und Stefan kommen aus Slätthult/ Schweden – ca. 1600 km;
Ø                Udo kommt aus Wiedenbrück/NRW – ca. 600 km;
Ø                Angy und Peter kommen aus Pettstadt/Oberfranken – ca. 250 km;
Ø                Claudia und Didi kommen aus Kaufbeuren/Allgäu – 45 km.
Es war ein toller Abend.
Wie immer war das Essen hervorragend, die Getränke äußerst „nahrhaft“ und die Witze von Udo einfach Spitze.
Sehr „früh“ sind wir dann alle zufrieden und voller Vorfreude auf unsere Tour nach Hause.



  5 Tagesbilder anzeigen


Los geht´s - Hinterglemm wir kommen!!

Pünktlich um 09:00 Uhr waren (fast!!) alle im Bahnhof Restaurant in Landsberg, wo wir hervorragend gefrühstückt haben und wie immer sehr nett und freundlich bedient wurden.
Um 10:10 Uhr ging es dann endlich los – ab in Richtung Saalbach – Hinterglemm:
Ø       Peter auf seiner Springer,
Ø       Udo auf seiner Heritage,
Ø       Stefan auf seine E-Glide,
Ø       Trudi auf ihrer Dyna Low Rider,
Ø       Bernd auf der Heritage und
Ø       Claudia das erste Mal auf großer Tour mit der Virago!!!
Und natürlich nicht zu vergessen unser „Marketender“ Didi „auf Twingo“,
mit viel fränkischer Wurst und fränkischem Käse im Kofferraum!!
Nach einer schönen und problemlosen Fahrt kommen wir dann um 15:20 Uhr nach 272 km
bei Erika und Isidor wohlbehalten und glücklich an.
Begrüßt werden wir von unseren Freunden aus Hinterglemm mit einer tollen Brotzeit und einem guten Bier – endlich wieder zu Hause!!
Stärken, auspacken, duschen – und dann geht es ab zur Party ins „Dorf“.
Hier haben wir uns auch mit Jock verabredet, der nun das erste Mal auf die gesamte „Truppe „ trifft.
Ein Bummel über die „Einkaufsstraße“, ein Begrüßungsschnaps in „unserer“ Schnapsbrennerei und dann geht es ab ins Party Zelt.
Es dauerte nicht lange bis uns die tolle Musik mitreißt und wir singen, tanzen und auf die Tische und Bänke springen.
Der Abend wurde lang und lustig – und die Harley Friends Forever waren mittendrin und immer dabei.
Sehr oft mußte „Bruderschaft“ getrunken werden, immer rief einer „Prost“ und dauernd erzählte einer (meist war es EINER!!) neuer Witze.
Nachdem wir uns satt gegessen, genug geküßt und getrunken hatten, haben wir uns  zufrieden mit Gott, der Welt und den
Harley Friends Forever auf den Heimweg gemacht.
Aber halt - das war noch nicht das Ende:
Zum Abschluß wurde vor dem „Haus Erika“ noch die Flasche Ouzo gelehrt!!
Nach Didis Zuruf: „Ich habe fertig“, sind dann alle brav ins Bettchen.

  56 Tagesbilder anzeigen


Die Party geht weiter!!

Gut geschlafen, gut gefrühstückt – und weiter geht die Party.
Dieser Freitag sollte einer der härtesten in der Geschichte der Harley Friends Forever werden.
 Aber der Reihe nach.

Um ca. 13:00 Uhr (die genaue Zeit war im Nachhinein nicht mehr feststellbar!!), haben wir uns an die Bar vor der Schmiede zum Prosecco „gefunden“ – und am nächsten Tag sollten wir früh in der Nacht immer noch da stehen!!??!!
Zwischendurch haben wir eingekauft, sind spazieren gegangen
 und haben immer wieder kurze Pausen an einer "Verpflegungsstation"(???) eingelegt.

Dann stand plötzlich ein „Fremder“ in unserem Kreis:
„Ich bin Gerry vom Starnberger See, das erste Mal auf einer Harley Party und Ihr gefallt mir.
 Ich lade Euch auf einen kleinen Drink ein!!“
Und wieder "mußten" wir etwas trinken - ???

Dann kam aber der große Hunger.
 Also sind wir zwei Meter zurück in die Schmiede, haben uns an den großen Tisch gesetzt,
Isidors Brüder Hans und Sepp mit in unserem Kreis begrüßt und erst einmal gut gegessen.
Das Essen war aber sehr fett und so mußten wir auch noch „Antifettcreme“ dazu trinken.

Jetzt waren wir gut gestärkt, wieder „aufnahmebereit“ und konnten wieder zu Lukas an die Bar.
Die Stunden an der „Schmiede – Bar“ vergingen wie im Flug.
 Ständig neue Bekannte und Freunde, ein Witz jagte den Anderen und alle waren einfach nur „gut drauf“.

Irgendwann am frühen Samstag Morgen sind wir alle glücklich und zufrieden nach Hause
 Harleluja, es war wieder ein schöner Tag!!


  48 Tagesbilder anzeigen


Nächster Tag - nächste Überraschungen!!

Heute beginnen wir den Tag ruhig und gelassen.
Wir genießen das Frühstück, sitzen zusammen, erzählen was gestern so alles passiert ist
 und genießen einfach den neuen Tag.

Jock, Reinhard, Ingrid, Maximilian und Daniel kommen dazu.
Wir genießen die Ruhe, spielen Karten und  trinken ein (kleines) Glas Sekt.

Um 18:00 Uhr ging es dann zum Spareribs essen und zu unserer aller Überraschung
kam Stefans Freund aus Kindertagen, mit dem er gemeinsam die Schule in Slätthult besucht hat.
Er lebt seit Jahren in Österreich und hatte Stefan seit über 20 Jahren nicht mehr gesehen.
 Hinterglemm ist halt immer für eine Überraschung gut!!

Aber dann heißt es wieder: Partytime!!
Den letzten Abend feiern wir an alter Stelle - an der Schmiede-Bar -
und treffen auch dort wieder unseren „alten“ Freund- 
 den Bundesliga Trainer Peter Neuruhrer wieder.
Er ist, wie wir, ein alter Hinterglemm- und Harley-Fan und auch jedes Jahr hier.

Irgendwann in der Nacht geht es dann wieder nach Hause – zufrieden, glücklich und müde.


  29 Tagesbilder anzeigen


Bike Show

Wie in jedem Jahr, war Saalbach - Hinterglemm auch in diesem Jahr wieder voll mit fantastischen Bikes -

der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, wenn das "Moped" eine

Harley Davidson ist.

Laßt Euch von den tollen Biker - Fotos auch ein wenig verzaubern.

  31 Tagesbilder anzeigen


Heute ist die Party leider vorbei!!

Heute heißt es für Claudia, Angy, Didi, Peter und Jock Abschied nehmen und die Heimfahrt antreten.
Allen fällt der Abschied schwer, weil es eine traumhafte Party,
 mit besonderen und tollen Menschen war.

So wird sofort ein neues Wiedersehen geplant und Angy und Peter haben eine traumhafte Idee:
sie laden alle Harley Friends Forever nach Pettstadt
ins schöne Frankenland ein.
Großes Hallo und gleich beginnen alle schon zu planen,
 was wir dann alles an diesem Franken Wochenende unternehmen könnten.
Auf jeden Fall fällt uns jetzt der Abschied nicht ganz so schwer,
weil wir uns schon auf unser nächstes Fest freuen können.

Trudi, Udo und Bernd fahren noch nicht nach Hause,
denn sie dürfen mit
Erika, Isidor und Sepp morgen auf große Österreich Tour gehen.



  4 Tagesbilder anzeigen

Mittwoch, 20.Oktober 2021

Impressum| Datenschutz| Kontakt        
Besucher:   405482
heute:   42
gestern:   207

Webdesign Homepage | PHP Programmierung | Hosting by meine-internetfiliale